::  Home
  ::  wozu Geschichte
  ::  über mich
  ::  machs na
GWS Geschichtswerksttte GmbH Vorwort
     

Wir leben mit dem Saubannerzug:

Die SVP verurteilt die Provokation der [...] Aktivisten und deren Vandalenakte auf das schärf­ste. Krawallschäden [...] säumten den Weg [...]. Die Konfrontation wurde regelrecht gesucht und der Rückzug der Chaoten von der Masse gedeckt. Zu keinem Zeitpunkt distanzierten sich die Organisatoren [...] von den Randa­lierern. Der [...] Rat hätte die Bewilligung für eine Missfal­lenskundgebung gegen den Volkswillen nicht erteilen dürfen. Dass eine solche Demonstration in einen Saubannerzug ausarten würde, war abzusehen. (Pressemitteilung der Kreispartei 9 der Schweizerischen Volkspartei (SVP) In: NZZ Nr. 1 vom 3.1.1992 S. 41)

Hier finden Sie den ganzen Text.