::  Home
  ::  wozu Geschichte
  ::  über mich
  ::  machs na
GWS Geschichtswerksttte GmbH 2003 Rüttenen
     

Die moderne und mit vielen Abbildungen illustrierte Ortsmonographie vereinigt die knappen Artikel von Autor/innen aus dem Dorf und von externen Fachleuten. Die Beiträge beruhen grösstenteils auf aktuellen Forschungen in den Dorf-, Kirchen-, Stadt- und Staatsarchiven. Multimedial ergänzt durch eine Audio-CD mit Lebenserinnerungen, Beiträgen zum Vereins- und Kulturleben.


Zum Inhaltsverzeichnis


ISBN 3-9520690-6-X

Zwar wurde die Schausteller-Familie Knie 1864 ins Bürgerrecht der Gemeinde und des Kantons aufgenommen, hat aber das Recht nicht wahrgenommen und die Einkaufstaxe nicht bezahlt. Dafür hat die Gemeinde die Familien Ernst und Henri Maus, Begründer der Warenhäuser Manor SA, eingebürgert. Die Einbürgerungspolitik Solothurns verdient eine vertiefte und vergleichende Studie. Zu den Desideraten der Kantonsgeschichte gehört auch eine regionalgeschichtliche Studie zur Entwicklung der solothurnischen Nachbargemeinden.

Sie hören aus der CD das Hörbild 6: Naturgeräusche und den Glockenspieler Eric Nünlist mit S isch mer alles eis Ding.

Betreut wurde die Aufnahme von Vroni Fluri und Kurt Studer.